Logo LAUT
gefoerdert durch Bundesministerium für Arbeit und Soziales-reha pro

Links

Engagierter Beirat fördert LAUT Projektziele

TrägerAngebot (kurz)StadtLand- kreisBezirkLinkAngebotsbeschreibung (lang)
AWOFachstelle Beratung für pflegende Angehörigexhttps://www.awo-erlangen.de/fachstelle-fuer-pflegende-angehoerige.htmlPflege- und Demenzberatung für pflegende Angehörige, Informationen zu Hilfs- und Betreuungsangeboten, Finanzierung, Pflegeversicherungsleistungen
Betreuungsstelle des Landratsamts Erlangen-HöchstadtInformationen und Beratung zu rechtlicher Betreuungxhttps://www.erlangen-hoechstadt.de/buergerservice/a-bis-z/betreuungsstelle/Informationen und Beratung zu rechtlicher Betreuung
Betreuungsstelle des Stadtjugendamts ErlangenInformationen und Beratung zu rechtlicher Betreuungxhttps://www.erlangen.de/desktopdefault.aspx/tabid-1427/90_read-2955/Informationen und Beratung zu rechtlicher Betreuung
Bezirk MittelfrankenInformationen zum Persönlichen Budget sowie Anbieterlistexxxhttps://www.bezirk-mittelfranken.de/soziales/informationen-fuer-leistungsanbieter-traeger-und-verbaende/sozialpaedagogisch-medizinischer-dienst/persoenliches-budgetDas Persönliche Budget hat das Ziel, beeinträchtigten Menschen eine gleichberechtigte Teilnahme am gesellschaftlichen Leben auf allen Ebenen zu ermöglichen. Alle Teilhabeleistungen, die man bisher nur als Sach- oder Dienstleistung bekommen konnte, können auch als Persönliches Budget beantragt werden. Man erhält dann den entsprechenden Geldbetrag und entscheidet selbst, wie er eingesetzt wird. Beispiele für Teilhabeleistungen sind Unterstützung beim selbstständigen Wohnen, bei der Teilhabe am gesellschaftlichen Leben oder auch Teilhabe am Arbeitsleben.
Bezirk MittelfrankenSozialatlasxxxhttps://sozialatlas.bezirk-mittelfranken.de/Informationsangebot zu Unterstützungsmöglichkeiten für Menschen mit geistiger, körperlicher oder psychischer Einschränkung oder Suchterkrankung. Themenbereiche: Arbeit, Beratung, Betreuung, Förderung, Freizeit und Tagesgestaltung, Gesundheit, Mobilität, Schule, Wohnen.
Bezirkskliniken Mfr.Psychiatrische Tagesklinikxxxhttps://www.bezirkskliniken-mfr.de/fachbereiche/psychiatrie-psychotherapie/Zur Behandlung von allen psychischen und psychosomatischen Erkrankungen
- psychiatrische Tagesklinik Erlangen
Voraussetzung ist eine Überweisung eines Hausarztes oder Nervenarztes
Bezirkskliniken Mfr.Psychiatrische Institutsambulanz mit therapeutischen Gruppenangebotenxxxhttps://www.bezirkskliniken-mfr.de/standorte-und-kliniken/erlangen/psychiatrische-institutsambulanz-erlangen/Therapeutische Gruppenangebote bei Depressionen, Angsterkrankungen, Erkrankungen aus dem schizophrenen Formenkreis, Abhängigkeitserkrankungen, Persönlichkeitsstörungen, Essstörungen, Schmerzstörungen, ADHS, Gedächtnisstörungen und Demenzerkrankungen, Schwierigkeiten im sozialen Kontakt
Brücke TraumafachberatungTraumafachberatungxxxhttps://www.bruecke-traumafachberatung.de/Brücke Traumafachberatung Erlangen
Die Brücke in Erlangen ist ein Sozialpsychiatrischer Dienst (SpDi) des Bezirkes Mittelfranken (unabhängig vom SpDi der Caritas in Erlangen) und hat explizit den Auftrag der Traumafachberatung übernommen.
Caritasallgemeine soziale Beratungxxhttps://caritas-erlangen.de/index.php/de/beratung-und-hilfe/allgemeine-soziale-beratungDie Allgemeine Soziale Beratungsstelle steht allen Menschen, die verschiedenste Probleme und Fragen haben, offen.
- Krisenberatung
- Lebensberatung
- Existenzielle Krisen
- Unterstützung bei Behördenangelegenheiten
- etc.
Die Beratung wird für Bewohnerinnen und Bewohner der Stadt Erlangen und des Landkreises Erlangen-Höchstadt angeboten.
CaritasInsolvenz- und Schuldnerberatungxxhttps://caritas-erlangen.de/index.php/de/beratung-und-hilfe/schuldner-insolvenzberatungDie Schuldnerberatungsstelle bietet Menschen Unterstützung und Rat zu Fragen rund um das Thema Schulden und finanzielle Notlagen. Sie hilft nicht nur beim Abbau der Schulden, sondern berät auch vorsorglich, wenn eine Notlage vermieden werden soll.
Es werden keine Schulden übernommen. Vielmehr wird über Rechte und Pflichten aufgeklärt, gemeinsam nach Lösungen gesucht und Tipps gegeben wie die eigene finanzielle Lage verbessert werden kann.
CaritasSozialpsychiatrischer Dienstxxhttps://www.caritas-erlangen.de/index.php/de/hilfe-bei-psychischer-erkrankung/sozialpsychiatrischer-dienstDer sozialpsychatrische Dienst bietet Beratung zu:
• Information zu unterschiedlichen Krankheitsbildern und Therapiemöglichkeiten
• Vermittlung weiterführender Hilfen
• längerfristige psychosoziale Begleitung
• Psychoedukation
• diagnostische Abklärung
• therapeutische Überbrückung der Wartezeit auf einen Psychotherapieplatz
• Gerontopsychiatrische Fachberatung
• Gespräche mit Familie und Partner*innen
Daneben werden Vorträge und Workshops angeboten:
• Psychosen aus dem schizophrenen Formenkreis
• Borderline-, Persönlichkeitsstörung
• Depressive Störungen
• Sammel- und Vermüllungssyndrome
• Selbst- und Fremdgefährdung im Kontext psychischer Erkrankungen
• Umgang mit suizidalen Krisen
• Doppeldiagnosen - psychische Erkrankung und Suchtproblematik
• Umgang mit Psychischen Erkrankungen in der Arbeitswelt
Außerdem finden unter https://www.caritas-erlangen.de/images/psychischkrank/spdie/gruppenangebote/2020_spdi_gruppenangebote.pdf folgende kostenfreie Gruppenangebote statt:
z.B. für PartnerInnen von Menschen mit psychischen Erkrankungen, Yoga für Alle, Gruppe Krisenbewältigung, Psychoedukation Angst.
CaritasTagesstätte TREFFxxhttps://www.caritas-erlangen.de/index.php/de/hilfe-bei-psychischer-erkrankung/tagesstaette-treffTagesstätte mit verschiedenen Gruppenangeboten zur Tagesstruktur für seelisch erkrankte Menschen, Offenes Café
CaritasCARITEC Arbeitstherapiexhttps://www.caritas-erlangen.de/index.php/de/hilfe-bei-psychischer-erkrankung/arbeitstherapie-caritecArbeitstherapeutisches Angebot in Kooperation mit der Langzeiteinrichtung Bernhard-Rüther-Haus und mit der Tagesstätte Treff der Caritas Erlangen
CIP AusbildungsambulanzPsychotherapiexxhttps://cip-bamberg.de/therapie-cip-ambulanzIn der CIP-Ausbildungsambulanz arbeiten Diplom-Psycholog*innen mit klinischer Erfahrung, die ihre Zusatzausbildung zur Psychotherapeut*in absolvieren. Es ist möglich, dass hier weniger lange Wartezeiten auf einen Therapieplatz bestehen als bei niedergelassenen Psychotherapeut*innen. Wer dringend einen Therapieplatz sucht, kann sich daher an die CIP-Ambulanz wenden. Die Psychotherapeut*innen werden in ihrer Arbeit durch erfahrene Kolleg*innen beraten und erhalten Supervision.
Diakonie ErlangenTafel für Lebensmittel - Informationen zu Voraussetzungen, Regeln und Ausgabestellen in Erlangen und Landkreis ERHxxhttps://www.diakonie-erlangen.de/ich-brauche-hilfe/armut-und-arbeitslosigkeit/tafel-erlangen/
Diakonie ErlangenTafel für die Teilnahme an kulturellen Veranstaltungen in Erlangen und Landkreis ERHxxhttps://www.diakonie-erlangen.de/ich-brauche-hilfe/armut-und-arbeitslosigkeit/kulturtafel-erlangen/Die KulturTafel Erlangen ermöglicht Menschen aus Erlangen und Umgebung, die zu wenig Geld haben, um an kulturellen Veranstaltungen teilzunehmen, kulturelle Teilhabe: Bei Klassik- oder Popkonzerten, Fußballspielen, Kino, Museum, Kabarett und vielem mehr. Für Erwachsene und Kinder vermittelt die KulturTafel unbürokratisch kostenlose Eintrittskarten aus den Bereichen Kultur, Freizeit und Sport.
Diakonie ErlangenBeratung und Unterstützung bei (drohender) Wohnungslosigkeitxhttps://www.diakonie-erlangen.de/ich-brauche-hilfe/soziale-beratung-und-begleitung/hilfen-fuer-menschen-in-wohnungsnot/Beratung und Unterstützung bei (drohender) Wohnungslosigkeit: beim Erhalt der Wohnung, bei gesundheitlichen Problemen, bei Ämter- und Behördenangelegenheiten, beim Umgang mit Schulden,
bei der Suche nach Beschäftigung und Arbeit, bei der Freizeitgestaltung
DreycedernErlanger Bündnis gegen Depressionxhttps://dreycedern.de/kontakt/Erlanger Bündnis gegen Depression (Koordination über Dreycedern):
eine Informations-, Beratungs- und Bildungseinrichtung vornehmlich für Menschen in der zweiten Lebenshälfte und deren Angehörige in Erlangen.

Die Beratungen, Informationen, Schulungen, Vorträge und Kurse vermitteln Wissen, unterstützen bei Gesundheitsproblemen und stärken gesundheitsbewusstes Handeln. Dabei wird von einem ganzheitlichen Verständnis von Gesundheit ausgegangen, das sich in körperlichem, geistigem und seelischem Wohlbefinden sowie sozialer Integration ausdrückt.
Erzdiözese BambergOffene Tür Erlangenxxhttps://offene-tuer-erlangen.de/Wenn Sie in einer schwierigen Lebenssituation oder in einer seelischen Notlage sind, finden Sie bei uns verschwiegene und kompetente Beraterinnen und Berater.
Beratungen zu Glaube und geistliche Begleitung. Offener Raum für Ruhe, Gebet und Meditation.
Zu finden in Erlangen.
GesundheitsamtSozialer Beratungdienstxxhttps://www.erlangen-hoechstadt.de/buergerservice/a-bis-z/sozialer-beratungsdienst/

Eine integrative Beratungsstelle als Anlaufpunkt für die Bereiche Sucht, Psychische Erkrankungen und Krisensituationen, Essstörungen und Behinderungen.
Institut der deutschen Wirtschaft e.V.REHADAT.de - Zentrales Portal mit verschiedenen Infoangeboten zum Thema "Inklusion": Hilfsmittel & Arbeitshilfen, Im Arbeitsleben, Bildung & Qualifizierung, Förderung & Ausgleich, Adressen & Kontakte, Recht, Wissen & Forschungxxxhttps://www.rehadat.de/Mit vierzehn Portalen, zahlreichen Publikationen, Apps und Seminaren ist REHADAT das zentrale unabhängige Informationsangebot zur beruflichen Teilhabe und Inklusion von Menschen mit Behinderungen. Die Informationen richten sich an Betroffene und alle, die sich für ihre berufliche Teilhabe einsetzen. Alle Angebote sind barrierefrei und kostenlos zugänglich.
Integrierte Beratungsstelle Stadt ErlangenDrogen- und Suchtberatung, Erziehungsberatung, Jugend- und Familienberatung, Beratung in Schwangerschaftsfragenxhttps://integrierte-beratungsstelle.de/Drogen- und Suchtberatung, Erziehungsberatung, Jugend- und Familienberatung, Beratung in Schwangerschaftsfragen
Kassenärztliche Vereinigung BayernKoordinationsstelle Psychotherapiexxxhttps://www.kvb.de/service/patienten/koordinationsstelle-psychotherapie/Koordinationsstelle Psychotherapie unterstützt bei der Suche nach einem passenden Psychotherapieplatz. Besondere Anforderungen wie besondere Therapieverfahren oder Krankheitsbilder, Therapiesprache können berücksichtigt werden. Auskünfte zu Wartezeiten sind möglich.
Kath. ArbeitnehmerpastoralKontaktstelle für Arbeitslosexhttps://arbeitnehmerpastoral-bamberg.de/arbeitslosenberatung/beratungsstellen/erlangen/Kostenfreie Beratung für arbeitslose Menschen (auch zu Fragen des ALG2-Bescheides)
KISS Mfr.Kontakt- und Informationsstelle zu Selbsthilfegruppenxxxwww.kiss-mfr.deDas Portal um sehr viele Selbsthilfegruppen in ganz Mittelfranken zu finden.
KISS bietet Beratung und Unterstützung bei der Suche nach einer Selbsthilfegruppe.
Krisendienst MittelfrankenKrisendienstxxxhttps://krisendienst-mittelfranken.de/?page_id=9Der Krisendienst bietet Hilfe für Menschen in seelischen Notlagen bei …
… massiven Gefühlen von Angst, Unruhe oder Panik
… zugespitzten und ausweglos erscheinenden Auseinandersetzungen in der Familie
… bedrückender Isolation und Einsamkeit
… Trennung, Trauer und Verlust
… Selbsttötungsgedanken und Suizidgefahr
… psychischen Erkrankungen
und für Angehörige, Freunde oder Bekannte, die sich deshalb Sorgen machen.
Beratung auch in russisch und türkisch, per Telefon, Mail oder persönlich.
Lebenshilfe Erlangen-HöchstadtKoordinierungsstelle Wohnraum in Herzogenaurachxhttps://www.lebenshilfe-herzogenaurach.de/service-fuer-menschen/wohnen-freizeit-und-tagesgestaltung/koordinierungsstelle-wohnraum/Die Koordinierungsstelle soll eine Anlaufstelle für Menschen sein, die in Herzogenaurach eine barrierefreie Wohnung suchen oder kostengünstigen Wohnraum benötigen. Angebot und Hilfen

Anlaufstelle für Wohnungssuchende
Relevante Informationen zur Wohnungssuche
Hinweise und Kontaktvermittlung zu freien Mietwohnungen
Beratung vor dem Hintergrund des individuellen Bedarfs
Beratung von Vermietern und Personen, die über leer stehenden Wohnraum verfügen
Hinweise auf Hilfen aus dem Internet
Vermittlung an zuständige Stellen
Vernetzung mit Vertretern aus Politik und Wohnungswirtschaft
Beteiligung an Informationsveranstaltungen rund um das Thema Wohnen
NOTRUF e. V.Beratungsstelle Frauennotruf Erlangenxxhttps://www.frauennotruf-erlangen.de/Die Beratungsstelle unterstützt und berät zu allen Fragen rund um das Thema "Sexualisierte Gewalt". An die Beratungsstelle können sich wenden: Mädchen und Frauen, die von sexueller Gewalt betroffen sind sowie unterstützende Partner/innen, Freund/innen, Eltern und andere Bezugspersonen. Die Beratung erfolgt kostenlos, vertraulich und auf Wunsch anonym.
Psychotherapeutenkammer BayernPsychotherapie: Info und Therapeutensuchexxxhttps://www.ptk-bayern.de/ptk/web.nsf/id/pa_psychotherapeuten-suche.htmlSuche nach Psychotherapeut*innen, besondere Anforderungen können über die Suchmaske eingegeben werden, z.B. besondere Therapieverfahren oder Krankheitsbilder, Therapiesprache, barrierefreie Praxis
Sozialatlas ERHInfo zu verschiedenen Angebotenxhttp://www.sozialatlas-erh.de/Der Landkreis Erlangen-Höchstadt stellt diesen Service für alle sozialen, nichtkommerziellen Einrichtungen, Personen und Vereine unentgeltlich zur Verfügung. Die fachliche und inhaltliche Bearbeitung erfolgte durch die Arbeitsgruppe "Sozialatlas".
Der Soziatlas ERH ist eingestellt und wird durch eine neues Onlinangebot ersetzt. Infos finden Sie demnächst auf dieser Seite.
Sprungbretter e.V.Therapeutische Wohngemeinschaft/ Betreutes Wohnen Sucht, Arbeitstherapiexxhttps://www.sprungbretter-ev.de/Therapeutische Wohngemeinschaften und Betreutes Einzelwohnen für Abhängigkeitserkrankte, Arbeitstherapie über Tagesstätte Bistro Dreycedern
Stadt ErlangenErlangen Pass, Infobroschüre Gut Beratenxhttps://www.erlangen.de/desktopdefault.aspx/tabid-1816Tipps und Informationen zu kostenfreien sowie ermäßigten Angeboten, eine Übersicht zu Beratungs- und Hilfsangeboten sowie zu finanziellen Unterstützungsmöglichkeiten mit dem Erlangen-Pass. Broschüre "Gut beraten- günstig leben".
Stadtmission NürnbergHilfen in seelischen Notlagen, Betreutes Wohnen bei psych. Erkankung oder Suchterkrankung, Schwangerschafts- und Sexualberatung, AIDS-/HIV-Beratung, Autismus-Beratungxxhttps://www.stadtmission-nuernberg.de/ich-brauche-hilfe/gesundheit/Hilfen in seelischen Notlagen, Betreutes Wohnen bei psych. Erkankung oder Suchterkrankung, Schwangerschafts- und Sexualberatung, AIDS-/HIV-Beratung, Autismus-Beratung
Traumahilfezentrum Nürnberg e.V.Traumahilfexxxhttps://www.thzn.org/• Orientierungs- und Kurzzeitberatungen für von Trauma Betroffene und deren Angehörige
• Geflüchtetenberatung
• ressourcenorientierte Stabilisierungs-gruppen für Betroffene
• geleitete Selbststärkungsgruppen für Betroffene in Kooperation mit KISS (Kontakt- u Informationsstelle Selbsthilfegruppen)
• Traumasensitive Yogagruppen
• Gruppe für geflüchtete Frauen
• Männerberatung für von häuslicher oder sexualisierter Gewalt betroffenen Männer
• Supervisionsangebote für Therapeut*innen und Berater*innen
• Organisation von Informations-veranstaltungen für Interessierte und Betroffene
Uni KölnSag ich's? - Chronisch krank im Job: Selbsttest und Infosxxxhttps://sag-ichs.de/startEin Selbst-Test hilft zu erkennen, was für und was gegen einen offenen Umgang mit einer gesundheitlichen Beeinträchtigung am Arbeitsplatz spricht. Darüber hinaus gibt es u.a. weitere Informationen zu Rechten und Pflichten, weiteren Hilfsangeboten und Tipps für schwierige Gespräche.
Uniklinik ErlangenAdipositaszentrumxxxhttps://www.adipositaszentrum.uk-erlangen.de/patienten/Sie möchten Ihr Gewicht reduzieren? Im Universitätsklinikum Erlangen werden Sie über das neugegründete Adipositas-Zentrum von einem professionellen Team aus Spezialisten verschiedener Fachbereiche betreut. Hierbei arbeiten verschiedene Spezialisten gemeinsam zusammen, um einen bestmöglichen Behandlungserfolg sicherzustellen.
Kontakt über Sprechstunden und Informationsabende
Uniklinik ErlangenSchmerzzentrumxxxhttps://www.schmerzzentrum.uk-erlangen.de/patienten/sprechstunden/Das Schmerzzentrum Erlangen ist eine interdisziplinäre Einrichtung der Kliniken für Anästhesiologie, Neurologie, Orthopädie, Psychiatrie, Kinder und Jugendliche und der Abteilung Psychosomatik und Psychotherapie. Es hat sich zum Ziel gesetzt, Menschen im Umgang mit hartnäckigen Schmerzen umfassend zu unterstützen.
Neben einer umfassenden Beratung werden verschiedene Formen von Schmerztherapie angeboten.
Uniklinik ErlangenPsychiatrische Institutsambulanz mit verschiedenen Spezialambulanzenxxxhttps://www.uk-erlangen.de/fileadmin/dateien/content_pool_dateien/infobroschueren/PS_institutsambulanz.pdfSpezialambulanzen: Autismus-/ADHS-Sprechstunde, Bipolarsprechstunde, Burn-out-Sprechstunde, Gedächtnissprechstunde, Müttersprechstunde, Notfallambulanz, Schlafmedizinische Sprechstunde, Stimulationseinheit Mittelfranken (StiM), Substitutionsambulanz
Verein zum Schutz misshandelter Frauen e.V.Autonomes Frauenhaus Erlangenxxhttps://www.frauenhaus-erlangen.de/Das Frauenhaus Erlangen bietet Frauen, die von ihren Partner bedroht werden oder Gewalt erfahren, gemeinsam mit ihren Kindern Zuflucht, Schutz, Beratung und Unterstützung.
Die Adresse des Frauenhauses ist geheim. Das Frauenhaus Erlangen ist rollstuhlgerecht gebaut.
WabeTagesstrukturangebotxxhttps://wabe-erlangen.com/wabene/tagesst%C3%A4tteAngebote zur sinnvollen Tagesgestaltung Tagesstruktur für psychisch erkrankte Menschen, Arbeitstherapieangebot zur beruflichen Orientierung und Erprobung
ZSL- Zentrum für Selbstbestimmtes LebenEUTB - Ergänzende Unabhängige Teilhabeberatung Mfr.-Nordostxxxhttps://www.teilhabeberatung.de/beratung/teilhabeberatung-mittelfranken-nordost-erlangenBeratung zu allen Lebensbereichen in Bezug auf Behinderung, z.B.: Auseinandersetzung mit Folgen der Beeinträchtigung, Kommunikation und Gestaltung von Beziehungen, Partnerschaft, Sexualität, Schule und Ausbildung, Wohnen und Freizeit, Arbeit, Assistenz
Schriftgröße anpassen
Kontrast